Navigieren auf Nidau

Logo

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Energieportal

Willkommen auf dem Energieportal der Stadt Nidau. Hier finden Sie das erneuerbare Heizsystem, welches von der Stadt für Ihr Gebäude empfohlen wird. Sie können zudem das Solarpotenzial für Ihr Gebäude erfahren. Ausserdem können Sie direkt Kontakt mit der Energieberatung Seeland aufnehmen, um eine kostenlose und neutrale Beratung für Ihre optimale Energieversorgung zu vereinbaren.

Anleitung

Geben Sie in das Feld «Objektadresse» die Adresse des Gebäudes ein, welches Sie interessiert, um die Empfehlung der Stadt für den Heizungsträger und das Solarpotenzial zu erhalten. Um einen Termin mit der Energieberatung Seeland zu vereinbaren, füllen Sie das untenstehende Kontaktformular aus und senden Sie es mit dem Feld «Senden» ab.

Sie erhalten innerhalb einer Woche eine Antwort.

 

 

Jährliche Sonneneinstrahlung

Gering: < 800 kWh/m2 Sehr gut: > 1'200 kWh/m2 und < 1'400 kWh/m2
Mittel: > 800 kWh/m2 und < 1'000 kWh/m2 Hervorragend: > 1'400 kWh/m2
Gut: > 1'000 kWh/m2 und < 1'200 kWh/m2

Empfehlung Heizsystem

Solarpotenzial

Auf den Dächern dieses Gebäudes können ausserdem {{sumStromertrag}} kWh Solarstrom, respektive {{sumWaermeertrag}} kWh solare Wärme produziert werden. Das Potenzial des für Sonnenenergie geeignetsten Daches ist vergleichsweise {{maxKlasse}}.

Hinweis Denkmalschutz

Bei der Installation einer Solaranlage, beachten Sie bitte die Vorgaben des Denkmalschutzes.

Hinweis Denkmalschutz

Bei der Installation einer Solaranlage, beachten Sie bitte die Vorgaben des Denkmalschutzes.

Hinweis Denkmalschutz

Bei der Installation einer Solaranlage, beachten Sie bitte die Vorgaben des Denkmalschutzes.

Das Gebäude befindet sich im Perimeter eines erneuerbaren Wärmeverbundes. Für weitere Informationen zum Anschluss starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose und neutrale Beratungsanfrage bei der Energieberatung Seeland (Tel. 032 322 23 53).

Energieeffizienz und Klimaschutz sind der Stadt Nidau ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund fördert Nidau Projekte in den Bereichen Energieberatung, Ersatz von Anlagen, Gesamtsanierungen, Produktion und Speicherung von Elektrizität und Mobilität. Auch der Kanton Bern verfügt über ein Förderprogramm, die Beiträge seitens Stadt Nidau sind mit Beiträgen von Kanton und Bund kumulierbar. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für den Anschluss an einen Wärmeverbund gibt es die Möglichkeit für einen Förderbeitrag. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für dieses Gebäude könnte die Möglichkeit des Anschlusses an einen erneuerbaren Wärmeverbund in der Umgebung bestehen. Für weitere Informationen zum Anschluss starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose und neutrale Beratungsanfrage bei der Energieberatung Seeland (Tel. 032 322 23 53).

Energieeffizienz und Klimaschutz sind der Stadt Nidau ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund fördert Nidau Projekte in den Bereichen Energieberatung, Ersatz von Anlagen, Gesamtsanierungen, Produktion und Speicherung von Elektrizität und Mobilität. Auch der Kanton Bern verfügt über ein Förderprogramm, die Beiträge seitens Stadt Nidau sind mit Beiträgen von Kanton und Bund kumulierbar. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für den Anschluss an einen Wärmeverbund gibt es die Möglichkeit für einen Förderbeitrag. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Innerhalb der nächsten fünf Jahre entsteht an dieser Stelle voraussichtlich ein erneuerbarer Wärmeverbund. Bei Anschlussinteresse empfiehlt die Stadt Nidau beim Energieversorger eine Anfrage zu starten. Starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose Anfrage und lassen Sie sich neutral beraten von der Energieberatung Seeland (Tel. 032 322 23 53).

Energieeffizienz und Klimaschutz sind der Stadt Nidau ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund fördert Nidau Projekte in den Bereichen Energieberatung, Ersatz von Anlagen, Gesamtsanierungen, Produktion und Speicherung von Elektrizität und Mobilität. Auch der Kanton Bern verfügt über ein Förderprogramm, die Beiträge seitens Stadt Nidau sind mit Beiträgen von Kanton und Bund kumulierbar. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für den Anschluss an einen Wärmeverbund gibt es die Möglichkeit für einen Förderbeitrag. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Innerhalb der nächsten fünf Jahre entsteht in der Nähe dieses Gebäudes voraussichtlich ein erneuerbarer Wärmeverbund. Bei Anschlussinteresse empfehlen wir beim Energieversorger eine Anfrage zu starten. Starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose Anfrage und lassen Sie sich neutral beraten von der Energieberatung Seeland (Tel. 032 322 23 53).

Energieeffizienz und Klimaschutz sind der Stadt Nidau ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund fördert Nidau Projekte in den Bereichen Energieberatung, Ersatz von Anlagen, Gesamtsanierungen, Produktion und Speicherung von Elektrizität und Mobilität. Auch der Kanton Bern verfügt über ein Förderprogramm, die Beiträge seitens Stadt Nidau sind mit Beiträgen von Kanton und Bund kumulierbar. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für den Anschluss an einen Wärmeverbund gibt es die Möglichkeit für einen Förderbeitrag. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Das Gebäude befindet sich im langfristigen Ausbaugebiet eines Wärmeverbundes (Realisierung später als in fünf Jahren). Bei Anschlussinteresse empfiehlt die Stadt Nidau beim Energieversorger eine Anfrage zu starten. Bezüglich der besten Lösung für die Überbrückungszeit, starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose Anfrage bei der Energieberatung Seeland und lassen Sie sich neutral beraten (Tel. 032 322 23 53).

Für den Anschluss an einen Wärmeverbund gibt es die Möglichkeit für einen Förderbeitrag. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für dieses Gebäude wird die Installation einer Erdsonde oder einer Grundwasser- Wärmepumpe empfohlen. Starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose Anfrage und lassen Sie sich neutral beraten von der Energieberatung Seeland (Tel. 032 322 23 53).

Energieeffizienz und Klimaschutz sind der Stadt Nidau ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund fördert Nidau Projekte in den Bereichen Energieberatung, Ersatz von Anlagen, Gesamtsanierungen, Produktion und Speicherung von Elektrizität und Mobilität. Auch der Kanton Bern verfügt über ein Förderprogramm, die Beiträge seitens Stadt Nidau sind mit Beiträgen von Kanton und Bund kumulierbar. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für den Anschluss an einen Wärmeverbund gibt es die Möglichkeit für einen Förderbeitrag. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für dieses Gebäude wird die Installation einer Erdsonde empfohlen. Starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose Anfrage und lassen Sie sich neutral beraten von der Energieberatung Seeland (Tel. 032 322 23 53).

Energieeffizienz und Klimaschutz sind der Stadt Nidau ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund fördert Nidau Projekte in den Bereichen Energieberatung, Ersatz von Anlagen, Gesamtsanierungen, Produktion und Speicherung von Elektrizität und Mobilität. Auch der Kanton Bern verfügt über ein Förderprogramm, die Beiträge seitens Stadt Nidau sind mit Beiträgen von Kanton und Bund kumulierbar. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für den Anschluss an einen Wärmeverbund gibt es die Möglichkeit für einen Förderbeitrag. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für dieses Gebäude wird die Installation einer Erdsonde oder einer Grundwasser- Wärmepumpe empfohlen. Es sind weitere Abklärungen notwendig. Starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose Anfrage und lassen Sie sich neutral beraten von der Energieberatung Seeland (Tel. 032 322 23 53).

Für den Anschluss an einen Wärmeverbund gibt es die Möglichkeit für einen Förderbeitrag. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für dieses Gebäude wird die Installation einer Erdsonde empfohlen. Es sind weitere Abklärungen notwendig. Starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose Anfrage und lassen Sie sich neutral beraten von der Energieberatung Seeland (Tel. 032 322 23 53).

Für den Anschluss an einen Wärmeverbund gibt es die Möglichkeit für einen Förderbeitrag. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

Für dieses Gebäude wird die Installation einer Grundwasser-Wärmepumpe empfohlen. Es sind weitere Abklärungen notwendig. Starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose Anfrage und lassen Sie sich neutral beraten von der Energieberatung Seeland (Tel. 032 322 23 53).

Für den Anschluss an einen Wärmeverbund gibt es die Möglichkeit für einen Förderbeitrag. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

In diesem Gebiet ist die Nutzung von Grundwasser oder die Installation von Erdsonden leider untersagt. Ausserdem ist in der näheren Zukunft kein Wärmeverbund geplant. Es wird deshalb die Installation einer Luft / Wasser – Wärmepumpe oder die Installation einer Holzheizung empfohlen. Starten Sie mit untenstehendem Kontaktformular eine kostenlose Anfrage und lassen Sie sich neutral beraten von der Energieberatung Seeland (Tel. 032 322 23 53).

Für die Installation einer Holzheizung oder einer Luft / Wasser – Wärmepumpe besteht die Möglichkeit eines Förderbeitrages. Weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie hier.

 

 

Hinweise

Die Empfehlungen werden basierend auf unterschiedlichen Datenquellen automatisiert erstellt und ersetzen keine Fachberatung. Vor dem Heizungsersatz empfiehlt die Stadt Nidau in jedem Fall Kontakt mit der Energieberatung Seeland für eine neutrale und unverbindliche Beratung aufzunehmen.

Umsetzung Energieportal: Swiss Energy Planning (SEP) by geoimpact AG

Die Inhalte des Energieportals dienen ausschliesslich Informationszwecken und wurden mit grösstmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Stadt Nidau und die geoimpact AG übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Werte werden auf der Grundlage bestehender Datenquellen von der geoimpact AG automatisiert berechnet. Die geoimpact AG hat keinen Einfluss auf die Datenlage und somit auf die Aktualität und Qualität der Ursprungsdaten. Berechnungen können zudem Annahmen beinhalten. Trotz Qualitätsprüfung sind Fehler in den eigenen Daten und in Daten Dritter sowie in der Software nicht auszuschliessen. Die Stadt Nidau und die geoimpact AG lehnen explizit jede Haftung für direkten, indirekten und/oder Folgeschaden irgendwelcher Art ab.

 
Datenschutz

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Personendaten zur Auftragsbearbeitung an Dritte übermittelt werden. Diese Personen oder Firmen erhalten Zugang zu den Personendaten, soweit es zur Erledigung ihrer Aufgaben erforderlich ist. Sie bearbeiten die Personendaten und sind dabei vertraglich verpflichtet, den Datenschutz zu wahren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

 

Weitere Informationen.

Fusszeile