Navigieren auf Nidau

Logo

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Interpellation: Abteilung Infrastruktur, Update Reorganisation

18.06.2021

 

Vorstossart: Interpellation
Vorstoss-Nr.: I 138
Richtlinienmotion: ---
Behandlung im Stadtrat: Im Rat noch nicht behandelt
Eingereicht am: 17.06.2021
Eingereicht von: Leander Gabathuler (SVP)
Mitunterzeichnende: Markus Baumann, Oliver Grob, Viktor Sauter, Roland Rutishauser, Ursula Wingeyer
Beschluss Gemeinderat: ---
Aktenzeichen: nid 0.1.6.2 / 5.11
Ressort: Präsidiales
Antrag Gemeinderat: ---

Antrag

Der Gemeinderat wird gebeten, die nachfolgenden Fragen zu beantworten:

  1. Wie schreitet die Reorganisation der Abteilung Infrastruktur voran?
  2. Wie sieht das Organigramm aus (inkl. Name Mitarbeiter jeder Stelle und Stellenprozent jeder Stelle)?
  3. Was geschieht konkret mit der Stelle “Stadtplanung” und welche Aufgaben/Pendenzen erfüllt diese Stelle? Wurde eine Auflösung oder Neuausrichtung der Stelle in Erwägung gezogen?
  4. Was geschieht konkret mit der Stelle “Teilpensum Management- und Beratungsaufgaben” und welche Aufgaben/Pendenzen erfüllt diese Stelle? Wurde eine Auflösung der Stelle in Erwägung gezogen?
  5. Betreffend (noch) nicht wieder besetzten Stellen: Was sind die Gründe und wie sorgt der Gemeinderat für eine rasche Neubesetzung?
  6. Welche Kosten sind im Zuge der Reorganisation der Abteilung Infrastruktur seit 2019 angefallen (konkret auch für externe Leistungen und Beratungen, z.B. externe Führung des EW)?
  7. Wie der Jahresrechnung 2020 zu entnehmen ist, sind die Anzahl Überstunden in Form von LZK-Rückstellungen in der Verwaltung um 40’000 CHF auf total 420’000 CHF angestiegen. Entsprechen die Überstunden in jedem Fall den gesetzlichen Bestimmun-gen und besteht ein verbindlicher Abbauplan? In welcher Abteilung bestehen die meisten Überstunden?
  8. Wie hoch waren die Rückstellungen auf LZK-Konto in den letzten 5 Jahren per Jahresende?

 

Begründung

Auch im Jahr 2020 konnten diverse vom Stadtrat verabschiedete Investitionsprojekte nicht durchgeführt werden. Die Reorganisation der Abteilung Infrastruktur wurde vor zwei Jahren eingeleitet und unterdessen sollte dies eine gewisse Wirkung zeigen, doch die Abteilung scheint nach wie vor überlastet. Unterdessen konnte die Abteilungsleitung neu besetzt wer-den, daher bitte ich um ein Update und danke für die Beantwortung der Fragen.

 

 

Vorstoss im Original

Vorstoss im Original
Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document I 138 Abteilung Infrastruktur, Update Reorganisation 18.06.2021

Weitere Informationen.

Fusszeile