Navigieren auf Nidau

Logo

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Interpellation: Verkehrssituation Hauptstrasse bei Events

25.11.2020
Vorstossart: Interpellation
Vorstoss-Nr.: I 134
Richtlinienmotion: ---
Behandlung im Stadtrat: Im Rat noch nicht behandelt
Eingereicht am: 19.11.2020
Eingereicht von: Grob Oliver (SVP)
Mitunterzeichnende: ---
Beschluss Gemeinderat: ---
Aktenzeichen: nid 0.1.6.2 / 4.13
Ressort: Sicherheit
Antrag Gemeinderat: ---

Antrag

Ich möchte vom Gemeinderat eine detaillierte Stellungnahme, welches Verkehrs-Umleitungskonzept im Falle einer Sperrung der Hauptstrasse bei Veranstaltungen für die Umfahrung Dr. Schneiderstrasse/ Balainenweg besteht.

  1. Welche Massnahmen hat der Gemeinderat definiert, um einen möglichst flüssigen und sicheren Verkehrsfluss zu garantieren?
  2. Welche baulichen Massnahmen werden temporär rückgängig gemacht und welche bleiben bestehen?
  3. Mit welchen Einschränkungen rechnen die Simulationen/Schätzungen des Gemeinderats?
  4. Wurde vom Gemeinderat alternative Verkehrsführungen geprüft? Zum Beispiel eine temporäre Einbahnstrasse?
  5. Wurde geprüft, den Verkehr in Richtung Port über die Dr. Schneiderstrasse und Verkehr in Richtung Biel über die Zihlstrasse zu lenken (evtl. mit Ausnahme vom Linienverkehr)?

 

Begründung

In Verbindung mit den baulichen Massnahmen die zur Verkehrsberuhigung getroffen wurden, ist eine Verkehrsführung gemäss bisherigem System gemäss Aussage von Sandra Friedli auf die einfache Anfrage von Oliver Grob an der Stadtratssitzung vom 17.09.2020 nicht mehr in der bewährten Art möglich.

Es sind mehrere Buslinien und der normale Werkverkehr betroffen und es ist zu befürchten, dass im ganzen Quartier massive Verkehrsstörungen entstehen.

 

Vorstoss im Original

Vorstoss im Original
Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document I 134 Verkehrssituation wenn die Hauptstrasse bei Veranstaltungen gesperrt ist 03.12.2020

Weitere Informationen.

Fusszeile