Navigieren auf Nidau

Logo

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Postulat: Schwerpunktkontrollen Licht

21.11.2019

Vorstossart:

Postulat
Vorstoss-Nr.: P 214
Richtlinienmotion: ---
Behandlung im Stadtrat: im Rat noch nicht behandelt
Eingereicht am: 21.11.2019
Eingereicht von: Grob Oliver (SVP)
Mitunterzeichnende:

Baumann Markus, Blösch Paul, Döhrbeck Michael, Egger Tobias, Jenni Hanna, Kallen Noemi, Kast Esther, Kessi Damian, Leiser Matthias, Lucchini-Gutiérrez Olea Maria del Carmen, Münger Tamara, Pauli Pauline, Romdhani Soumaya, Rubin Michael, Rutishauser Roland, Sauter Viktor, Schneiter Marti Susanne, Spycher Thomas, Wingeyer Ursula

Beschluss Gemeinderat:
Aktenzeichen: nid 0.1.6.2 / 1.18
Ressort: Sicherheit
Antrag Gemeinderat:

Antrag

Die SVP Nidau bittet den Gemeinderat bei der Kantonspolizei Bern mehr Schwerpunktkontrollen betreffend der intakten Fahrzeugbeleuchtung bei Fahrrädern / EScooter einzufordern.

 

Begründung

Es herrscht nun wieder die dunkle und nasse Jahreszeit, bei der es wieder sehr früh dunkel wird. Da es aber nach wie vor noch nicht jeder Velo bzw. E-Scooter-Fahrer verstanden hat, das Licht an seinem Gefährt einzuschalten, bzw. in funktionstüchtigem Zustand zu halten, besteht hier zwingend Handlungsbedarf.

Die SVP Nidau bittet den Gemeinderat, bei der Kantonspolizei Bern explitzit mehr Schwerpunktkontrollen bezüglich der korrekten Beleuchtung der Radfahrer zu beantragen. Durch Beobachtungen an diversen Strassen ist auch dieses Jahr wieder ersichtlich, dass viele Radfahrer mit ungenügender oder nicht vorhandenen Beleuchtung unterwegs sind.

Da die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer dadurch gefährdet wird, empfindet es die SVP Nidau zwingend für nötig, dass hier mehr Kontrollen seitens der Polizei durchgeführt werden. Sehen und gesehen werden ist essentiell im Strassenverkehr und dazu gehört eine intakte Fahrradbeleuchtung.

Zudem ist es fraglich ob alle E-Scooter eine Strassenzulassung besitzen, was wiederum ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellt, falls sie dies nicht der Fall ist. Auch hier gilt es bei den durchzuführenden Kontrollen ein Auge darauf zu werfen.

Die SVP Nidau bitte den Gemeinderat diese Kontrollen so rasch als möglich einzufordern.

 

Vorstoss im Original

Vorstoss im Original
Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document P 214 Schwerpunktkontrollen Licht 22.11.2019

Weitere Informationen.

Fusszeile