Navigieren auf Nidau

Logo

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Postulat: Schwimmbad Nidau – Einführung Wassersicherheitscheck

18.11.2022
Vorstossart: Postulat
Vorstoss-Nr.: P 230
Richtlinienmotion: ---
Behandlung im Stadtrat: ---
Eingereicht am: 17.11.2022
Eingereicht von: Münger Tamara (Die Mitte)
Mitunterzeichnende:

Hafner Lukas, Meier Svenja Aellig Jessica, Gabathuler Leander, Fischer Martin, Dancet René, von Aesch Daniel, Cura Sacha, Spycher Thomas, Rubin Michael, Zahnd François

Beschluss Gemeinderat: ---
Aktenzeichen:

nid 0.1.6.2 / 6.14

Ressort: Hochbau
Antrag Gemeinderat: ---

Antrag

Der Gemeinderat wird beauftragt zu prüfen, ein Obligatorium des Wasser-Sicherheits-Checks für Schüler und Jugendliche einzuführen, welche ohne Begleitung eines Erwachsenen, das Schwimmbad besuchen wollen. Der Gemeinderat soll zudem prüfen, ob alle Lehrer und Lehrerinnen, welche mit Schulklassen das Schwimmbad besuchen, über die nötige Wasserkompetenz verfügen, die der Kanton Bern vorschreibt. Zudem soll der Gemeinderat, die Badegäste über die Badeordnung und die Einlassregelgung besser und zielführender informieren (z.B. auf der Homepage / vor Ort / etc.).

 

Begründung

Die Stadt Nidau verfügt über ein attraktives Schwimmbad mit direktem Zugang zum Bielersee. In den Sommermonaten wird das Schwimmbad von Gross und Klein rege benutzt und geschätzt. Gemäss Art. 4 der Badeordnung der Stadt Nidau dürfen Kinder und Jugendliche unter 11 Jahren sowie schwimmunkundige Kinder das Schwimmbad nicht ohne Begleitung betreten. Gemäss Kanton Bern ist es Aufgabe der Schule den Wasser-Sicherheits-Check (WSC) durchzuführen. Alle Schüler und Schülerinnen müssen den Wasser-Sicherheits-Check bis spätestens Ende des 4. Schuljahres absolvieren. In den umliegenden Schwimmbäder z.B. Lyss und Aarberg ist für das Betreten des Schwimmbads ohne Begleitung eines Erwachsenen das Vorweisen des Wassersicherheitschecks obligatorisch. Mit der Vorweisungspflicht dieses Checks wird die Sicherheit erhöht und die Stadt Nidau entlastet. Schwimmunkundige Kinder und Jugendliche ohne Begleitung sind künftig in Verantwortung des begleitenden Erwachsenen, und nicht in derjenigen des Badeaufsichtspersonals resp. der Stadt Nidau.  

Vorstoss im Original

Vorstoss im Original
Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document P 230 Schwimmbad Nidau Einführung Wassersicherheitscheck 23.11.2022

Weitere Informationen.

Fusszeile