Navigieren auf Nidau

Logo

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Angebote anderer Organisationen

Femmes-Tische / Männer-Tische

Femmes-Tische / Männer-Tische bringen Frauen und Männer an einen Tisch, die Erziehungs- und   Gesundheitsfragen diskutieren wollen. Das Projekt ermuntert die Teilnehmenden, sich aktiv mit den   Herausforderungen des Alltags in unserer Gesellschaft auseinander zu setzen   und fördert so die Integration. Die Gesprächsrunden finden auf folgende Sprachen statt: Amharisch, Arabisch, Armenisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kabyè, Kurdisch (Irak, Syrien), Persisch (Dari, Farsi), Portugiesisch, Somalisch, Spanisch, Tamilisch, Tigrinja, Türkisch, etc. Das Projekt wird von effe geleitet.

Mehr Informationen

Beratung & Information Berner Jura, Seeland, Biel

Die Fachstelle bietet kostenlose Beratung in Albanisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, Tamil und Türkisch an. Weitere Sprachen sind auf Anfrage möglich. Haben Sie Fragen zu Sprachkursen, Aufenthalt und Einbürgerung, Krankenkasse, Sozialversicherungen, Arbeit, Aus- und Weiterbildung, Finanzen, Gesundheit, Familie und Kinder?

Flyer

Haus pour Bienne / Étage pour Bienne

Haus pour Bienne ist Begegnungsort, Bildungsplattform, Kulturlokal und Drehscheibe für freiwilliges Engagement. Alle sind eingeladen, vom kostenlosen Angebot zu profitieren oder selber aktiv zu werden.

Mehr Informationen

Unsere Stimmen - Partizipation von Geflüchteten in der öffentlichen Diskussion. «Unsere Stimmen zählen auch! Viel zu oft wird über, statt mit Geflüchteten gesprochen oder entschieden».

In Zusammenarbeit der Stadt Biel/Bienne, der Nidau sowie dem Multimondo startete NCBI (National Coalition Building Institute) Bern 2020 das Projekt «Unsere Stimmen» in der Region Biel/Seeland.

Dieses partizipative Projekt hat zum Ziel nicht über sondern mit Migrant*innen und geflüchteten Menschen zu sprechen. In diesem Rahmen organisiert das NCBI am 27. Juni 2022, 18:30-21.30 Uhr im Farel-Haus in Biel, ein öffentliches Hearing zum Thema «Abgewiesene»  und am 1. September 2022, 18:30-21:30 Uhr im Farel-Haus in Biel, ein öffentliches Hearing zum Thema «F-Status». Mehr dazu entnehmen Sie dem Flyer:

-> auf Deutsch: https://www.ncbi.ch/wp-content/uploads/Flyer-US-Biel-Hearings.pdf

-> auf Französisch: https://www.ncbi.ch/wp-content/uploads/Flyer-US-Bienne-Hearing_FRA.pdf

oder unter folgendem Link https://www.ncbi.ch/de/unsere-stimmen/biel-bienne/

Multimondo

MULTIMONDO ist das Kompetenzzentrum für die Integration von Migrantinnen und Migranten in der Region Biel – Seeland – Berner Jura mit Angeboten im Bereich Bildung, Beratung und Integration durch Begegnung und Vernetzung. Zu den Angeboten gehören Sprachkurse, Einbürgerungskurse, Job-Coaching, Begegnungsanlässe sowie eine interkulturelle Bibliothek.

Mehr Informationen

Mamamundo

Mamamundo organisiert Geburtsvorbereitungskurse in verschiedenen Sprachen (Albanisch, Arabisch, Farsi, Kurdisch, Tamilisch, Tibetisch, Somalisch, Tigrinya). Kontakt: Andrea Maeder, 079 245 10 84, andrea.maeder@mamamundo.ch  

Mehr Informationen

«Hallo Bern» - Informationen für einen guten Start am neuen Wohnort in 14 Sprachen

Die neue Webseite «Hallo Bern» https://www.hallo-bern.ch/ liefert Informationen zu 12 Themengebieten, wie zum Beispiel «Sprache und Integration», «Arbeit», «Partnerschaft und Kinder», «Schule und Bildung», «Wohnen», «Gesundheit» usw. in 14 Sprachen.

 

 

Downloads

Downloads
Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document Flyer Beratung & Information Berner Jura, Seeland, Biel 10.08.2021

Kontakt

Marie Greusing

Integrationsbeauftragte

Weitere Informationen.

Fusszeile